· 

Boot in Düsseldorf

Andi besucht für die Firma ProMaris an 2 Tagen die Boot in Düsseldorf, eine Messe von wirklich gigantischem Ausmass. Neben den Inspirationen, dem Bestaunen der neusten Trends und Moden in der Welt des Yachtsportes besucht Andi den Stand von Tiwal.

Die Messe zeigte auf eindrückliche Weise, dass der Yachtsport vor allem im Sektor der Motoryachten und Powerbooten extrem wächst, und unterdessen wird eine breite Palette an Motorbooten und -yachten zum Kauf angeboten, welche fast jedem Geldbeutel gerecht werden.

Ein ähnlicher Trend zeigt auch die Segelyachtenindustrie. Zum einen drängen Werften auf dem Markt, welche sehr günstige Yachten anbieten, zum anderen schlagen etablierte Yachthersteller den Weg ein, ihre Yachten mit Techniken auszurüsten, welche das Segeln und dessen Handwerk stark vereinfachen soll. Die hat zum Ziel, die Yachten einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und natürlich den Absatz zu erhöhen. Leider geht diese Richtung der Entwicklung auf Kosten der Performance der Yacht und macht sie zudem weniger universell einsetzbar.

Der Besuch bei Tiwal war sehr ergiebig, die Zusammenarbeit und deren Effizienz konnte durch den direkten Kontakt verbessert werden und man hat sich gegenseitige Unterstützung zugesagt.

Alles in allem war der Besuch der Boot in Düsseldorf sehr interessant und Andi konnte mit vielen Ideen und Eindrücken nach Hause zurückkehren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Segeln, Yachtsport, Yachterlebnis, Törn, Ferien, Urlaub, Ferientörn, Flottille, Thementörn, Ausbildungstörn, Weiterbildungstörn, Meilentörn, Skippertraining, Schwerwettertörn, Astronavigationstörn, Gezeitentörn, Regatta, Überführung, Tiwal, Yachtcharter