Astronavigations- und Gezeitentörns


Die heutige Navigation ist stark geprägt durch vorhandene Technik, welche unterdessen sehr genaue Daten zur Positionsbestimmung liefern kann. Früher stand diese Technik nicht zur Verfügung und doch haben die Seefahrer ihre Ziele erreicht. Dies war unter anderem möglich, weil sie sich an den Gestirnen orientiert haben. Noch heute ist die astronomische Navigation Bestandteil der Prüfung zum Sporthochseeschifferschein. Moderne Technik und Elektronik ist anfällig für Fehler und Störungen, sodass die Fähigkeit der Positionsbestimmung ohne GPS und Plotter ein Plus an Sicherheit ist. Viele sehr beliebte Segelreviere vor allem auf der Nordsee, im Englischen Kanal und entlang der französischen, portugiesischen und spanischen Atlantikküste unterliegen ausgeprägten Tidenhüben, wodurch die sichere Navigation in diesen Gewässern sehr anspruchsvoll werden kann. Unter der Anleitung von erfahrenen Ausbildungskippern lernst Du u.a. überwiegend praktisch die Handhabung des Sextanten an Bord zur Positionsbestimmung, die exakte Gezeitenvorausberechnung und Passagenplanung in einem der anspruchsvollsten Gezeitenreviere der Erde. Diese Törns eignen sich für erfahrene Yachtsportler als mögliche Ergänzung für bevorstehende Überführungen sowie insbesondere für SHS Aspiranten, als Vorbereitung für Kurse zum RYA Yachtmaster Coastal oder Offshore oder ergänzend zum schweizerischen Hochseeausweis. Wer das Mittelmeer bereits kennt und einen Blick über den Tellerrand hinaus wagen möchte, kommt bei unseren Astronavigations- und Gezeitentörns voll auf seine Kosten.

Astronavigations- und Gezeitentörns auf Monohull-Yachten ab € 1090.-

Unsere Astronavigations- und Gezeitentörns finden entlang der französischen Atlantikküste beziehungsweise der englischen Kanalküste statt, mit Einbezug des Reviers um die Kanalinseln Jersey und Guernsey. Du wirst zudem in diesem anspruchsvollen Revier die Gelegenheit haben, Deine Fähigkeiten in der Passagenplanung, unter Berücksichtigung von Wetter, Meeresströmungen und Gezeiten, zu vertiefen.



Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, Privatausbildungstörns oder Spezialausbildungstörns durchzuführen, wobei wir noch mehr auf Deine / Eure Bedürfnisse eingehen können.

 

Hast Du noch Fragen zu unserem Angebot, möchtest Du Dich noch weitergehend zu dem Angebot informieren oder findest Du gar Dein gewünschtes Törnangebot nicht, so stehen wir Dir jederzeit gerne zur Verfügung für eine persönliche Beratung.