Transatlantiktörns


In 2017 und auch 2018 haben wir Transatlantiktörns im Programm. Diese oneway Törns sind die ideale Möglichkeit, in kurzer Zeit viele Seemeilen und Hochseeerfahrungen zu sammeln. Die Transatlantiktörns sind zeitlich so geplant, dass der ein oder andere Landgang entlang der Route während der Zubringertörns möglich ist. Ausgangshafen für die Atlantiküberquerung unter Segel ist Puerto Rico im Süden Gran Canarias. Zielhafen ist Tortola auf den BVIs.

 

Im Folgenden informieren wir Dich über die einzelnen Etappen mit dem jeweiligen Zeitplan. Unten findest Du weitere Informationen zum Schiff, ein Fountaine Pajot Lucia 40 Fahrtenkatamaran, Eignerversion, Baujahr 2016.

Meilentörn auf Lucia 40 Katamaran, Zubringertörn Etappe 1 ab € 1'990.-

Die erste Etappe des Transatlantiktörns 2017 startet in Trogir, Kroatien. Nach dem Bunkern und Kennenlernen des Schiffes segelt Ihr über die Adria nach Süden. Nach einem Zwischenstopp in Vlora, Albanien steuert Ihr Catania auf Sizilien an. Von dort führt die Route durch die Straße von Messina zum ersten Etappenziel dieses Zubringertörns nach Cagliari, Sardinien. Wir haben für diese insgesamt 900 Seemeilen ein Zeitfenster von 9 Tagen kalkuliert.

 

Ausgangs- und Zielhafen: Trogir, Kroatien - Cagliari, Sardinien

Zeitraum: 21.10.2017 - 30.10.2017

Seemeilen: 900


Meilentörn auf Lucia 40 Katamaran, Zubringertörn Etappe 2 ab € 1'390.-

Etappe 2 des Zubringertörns startet in Cagliari, im Süden Sardiniens. Die Route führt nach Westen über das Mittelmeer zunächst nach Formentera. Von dort segelt Ihr entlang der spanischen Festlandküste zum Etappenziel nach Gibraltar. Besonderes Highlight dieses Etappe ist sicherlich die Ansteuerung der Straße von Gibraltar mit ihrem hohen Schifffahrtsaufkommen und den Gezeitenströmen zwischen Atlantik und Mittelmeer. Etappe 2 umfasst insgesamt 750 Seemeilen, für die wir einen Zeitrahmen von großzügigen 8 Tagen veranschlagt haben. So sind Zwischenstopps an der spanischen Küste durchaus möglich.

 

Ausgangs- und Zielhafen: Cagliari, Sardinien - Marina Bay, Gibraltar

Zeitraum: 30.10.2017 - 7.11.2017

Seemeilen: 750


Meilentörn auf Lucia 40 Katamaran, Zubringertörn Etappe 3 ab € 1'540.-

Die letzte Etappe der Zubringertörns zum Start des Transatlantiktörns beginnt in Gibraltar. Die Durchfahrt der Straße von Gibraltar kann durchaus herausfordernd sein, bevor es dann zur ersten Blauwasser-Etappe in den Atlantik geht. Die Route führt von Gibraltar entweder über Madeira oder entlang der marokkanischen Küste nach Puerto Rico im Süden Gran Canarias. Für diese 900 Seemeilen umfassende Etappe haben wir ein Zeitfenster von 8 Tagen kalkuliert.

 

Ausgangs- und Zielhafen: Marina Bay, Gibraltar - Puerto Rico, Gran Canaria

Zeitraum: 7.11.2017 - 15.11.2017

Seemeilen: 900


Transatlantiktörn auf Lucia 40 Katamaran ab € 3'740.-

Unsere Transatlantik-Etappe startet in der Marina Puerto Rico im Süden der Kanareninsel Gran Canaria. Ein idealer Ausgangspunkt, um mit dem Nordost-Passat nach Westen den Atlantik zu überqueren. Die Transatlantik-Etappe von Gran Canaria über St. Lucia nach Tortola umfasst insgesamt 3.300 Seemeilen. Für diese Distanz haben wir insgesamt 29 Tage kalkuliert, sodass ausreichend Zeit zum Bunkern auf Gran Canaria sowie für den Zwischenstopp auf St. Lucia zur Verfügung steht.

 

Ausgangs- und Zielhafen: Puerto Rico, Gran Canaria - Tortola, British Virgin Islands

Zeitraum: 15.11.2017 - 15.12.2017

Seemeilen. 3.300 

Das Schiff - Fountaine Pajot Lucia 40 Katamaran, Baujahr 2016

Fotos: Hersteller, Fountaine Pajot


Hast Du noch Fragen zu unserem Angebot, möchtest Du Dich noch weitergehend zu dem Angebot informieren oder findest Du gar Dein gewünschtes Törnangebot nicht, so stehen wir Dir jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.